gallery/logo_rgb

Praxis für Psychotherapie, Sexualtherapie und Supervision

MICHAELA SCHOTZGER | Psychotherapeutin (PD)
3300 Amstetten, Bahnhofstraße 7/1
 

T 0664 - 13 15 320
Termin nach telefonischer Vereinbarung

Einzel-, Paartherapie oder Gruppe

Ob in der Arbeit mit Einzelpersonen, Paaren oder Gruppen, ich greife stets auf das Wissen meiner psychotherapeutischen Grundausbildung, sowie der psychodramatischen Methodenvielfalt zurück und lasse meine Erfahrungen und theoretischen Erkenntnisse je nach Bedarf in den therapeutischen Prozess einfließen.

Ich begegne meinen KlientInnen mit einer persönlichen Grundhaltung aus Wohlwollen, Respekt und Mitgefühl.

Alle Informationen, die mir im Zuge einer Psychotherapie anvertraut werden, unterliegen während und nach Abschluss der Psychotherapie meiner strengen Verschwiegenheitspflicht!

Einzelpsychotherapie | Einzelsupervision

 

Im Einzelsetting stehe ich Ihnen in der Begegnung ganz alleine zur Verfügung. Das bedeutet, dass Ihre persönlichen Anliegen im Vordergrund stehen. In der Paartherapie liegt der Fokus im Vergleich überwiegend auf der Beziehung zwischen den beiden Teilnehmer*innen.

 

Die Basis einer erfolgreichen therapeutischen Beziehung bildet gegenseitiges Vertrauen.

 

"Ich habe keine ZEIT, mich zu beeilen." (I.Strawinsky)

 

Erfahrungsgemäß lerne ich meine Klientinnen und Klienten in einem "emotional-verunsicherten" Zustand kennen, in dem es notwendig ist, die Basis für das Vertrauen gegenüber anderen Menschen wieder herzustellen. Eine vorhandene Vertrauensbasis bewerte ich als ersten therapeutischen Erfolg. Die vertrauensvolle Begegnung im Einzelsetting wird meist "näher" als im Gruppensetting wahrgenommen.

 

Ich biete Ihnen eine wohlwollende und tragfähige therapeutische Beziehung.

 

1 Einheit = 50 Minuten

* Termine nach Vereinbarung!

Paartherapie

 

In der Paartherapie biete ich beiden Personen einen wohlwollenden, vertrauensvollen und geschützten Rahmen. In diesem Setting dürfen schmerzvolle Gefühle wie Verzweiflung, Kränkung, Enttäuschung und Ärger entsprechend ausgedrückt, aber auch das Bedürfnis nach Zugehörigkeit, Liebe, Nähe und Selbstbestimmung ohne Kritik und gegenseitige Schuldzuweisung vermittelt werden.

 

Das vorrangige Ziel der Paartherapie ist die Liebesbeziehung unter dem Aspekt der Zugehörigkeit und Akzeptanz zu hinterfragen, die emotionalen Sicherheit als Basis wieder herzustellen, das (An-)Erkennen eigener und gemeinsamer hinderlicher Verhaltens- und Beziehungsmuster, die Spontaneität und Kreativität im eigenen Rollenverhalten zu fördern, sowie die Entwicklung und Erprobung neuer „l(i)ebenswerter“ Handlungsstrategien.

 

1 Einheit = 90 Minuten

 

* Termine nach Vereinbarung!

Gruppenpsychotherapie | Selbsterfahrung | Supervision - ab 5 Personen

 

Im Vergleich zum Einzelsetting haben Sie in der Gruppe die Möglichkeit auch anderen Menschen in einem vertrauensvollen und geschützten Rahmen zu begegnen. Es handelt sich dabei gleichermaßen um ein "Geben und Nehmen", sprich einen gegenseitigen Austausch von Vertrauen, Verständnis und Mitgefühl.

 

Die Bereitschaft sich anderen Gruppenmitgliedern mitzuteilen, erfordert anfangs besonders viel Vertrauen, mitunter etwas Überwindung und Mut. Idealerweise haben Sie bereits in Form von Einzeltherapie die notwendige Basis und die erforderliche Änderungsmotivation geschaffen.

 

Sie profitieren in der Gruppentherapie von der Vielfalt an Lebenserfahrungen und Sichtweisen der einzelnen Gruppenmitglieder. Abgesehen davon, ist diese Form die kostengünstigste Variante!
Kein anderes Setting bietet Ihnen mehr Möglichkeiten, sich mit Hilfe von wohlwollendem Feedback zu entwickeln. In der Begegnung mit den Anderen und mittels psychodramatischer Techniken können somit hinderliche Verhaltensmuster "entlarvt", sprich wahrgenommen und hinterfragt werden. Im Rahmen der Gruppe erweitern Sie Ihr persönliches „Rollenreportoire“ und entwickeln bzw. erproben neue Handlungsstrategien zu Ihren persönlichen Anliegen und Themen.

 

Sie entscheiden stets selbst, ob Sie Ihr Verhalten verändern wollen oder weiterhin als zweckmäßig erachten!
Die Zugehörigkeit und der Zusammenhalt der Gruppe stärken den Selbstwert und geben Ihnen Gewissheit, dass Sie mit Ihrem Problem nicht alleine sind.

 

Alle TeilnehmerInnen verpflichten sich der Verschwiegenheit!

 

In meiner Funktion als Gruppenleiterin biete ich Ihnen einen vertrauensvollen und geschützten Rahmen für die Begegnung mit Anderen.

 

1 Einheit = 90 Minuten

 

* Termine für Gruppenangebote finden Sie unter "Aktuelle Termine" und auf Anfrage!

Familientherapie

 

Familientherapie ist eine spezielle Form der Gruppenpsychotherapie und sinnvoll, wenn ein Problem nicht von einer Person allein gelöst werden kann, sondern wenn sich andere Familienmitglieder oder Bezugspersonen daran beteiligen sollen. Durch eine strukturierende Gesprächsführung soll das gegenseitige Verständnis und Einfühlungsvermögen gefördert werden.

 

Ich biete einen wohlwollenden Rahmen für alle Beteiligten.

 

1 Einheit = 90 Minuten

 

* Termine nach Vereinbarung!

 

BEGEGNUNGSBÜHNE - PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE, SEXUALTHERAPIE UND SUPERVISION

Bahnhofstraße 7/1 . 3300 Amstetten | Mobil: 0664 . 13 15 320 | Mail: info@begegnungsbuehne.at